Die erste Testfahrt im Gelände

DIE ERSTE TESTFAHRT IM GELÄNDE

….musste etwas warten, aber heute war es soweit.

Da sah ich mal nach, was auf einem meiner Bienenstände so los ist.
Der Weg dorthin führt über einen Feldweg, mitteilweise großen Furchen, die mit Wasser gefüllt, also sehr matschig sind.
War schon spannend, ob und wie sich mein Lada dadurch bringt.

Aber wie zu erwarten: Der Lada nimmt alles gelassen mit – keine Probleme.
Die eine Radseite, die sich durch den Schlamm wühlte, sah schon prima aus.




Auf dem Rückweg kam ich mir vor wie ein Trecker, bei dem auch der Dreck von den Reifen abspringt.

….so, jetzt hat er schon etwas vom typischen Aussehen…



 
Zum Schluss:
Viel wid ja über die Federung gemeckert. Warum nur? Unebenheiten im Gelände oder (leider nur zu oft) auf der Straße, steckt der locker weg.

Wir spionieren dich nicht aus und geben keine Daten an Dritte weiter. Es wird nur ein Cookie gebraucht, damit du diese Internetseite gut ansehen kannst.