Das beste Imkerauto der Welt

räuberei

Räuberei- und Trockenzeit

RÄUBEREI- UND TROCKENZEIT

…da wäre ich doch fast nicht mit meinem Lada zu meinem Imkerstand gekommen….

Heute wurde ein Ableger von anderen Bienen ausgeräubert. Da hilft am besten: Volk mit allen Nachbarvölkern wegbringen auf einen anderen Stand und an die alte Stelle eine leere Kiste stehen lassen.
Da stand ich mit meinem mit zwei Völkern beladenen und einigen im Lada umherfliegenden Bienen vor einer Absperrung:
„Wegen Brandgefahr derzeit nicht befahrbar“
Oh nein!
Schnell zum Besitzer des Grundstücks und nachgefragt: Leider war nur sein Sohn da, der sich (um gerade mal 11.37 Uhr) beschwerte, es sei Mittagszeit!
Kein guter Anfang des Gesprächs.
Ich erläuterte kurz, dass ich in einem Notfall zwei Bienenvölker hierher bringen muss.
Und als er sah, dass ich mit meinem Lada da war, wurde es besser:
„Ach, Sie fahren einen Lada – der ist ja höher. Dann fahren Sie schnell zum Stand, laden schnell aus und fahren dann sofort zurück.“
Prima!
Gemacht getan.
So einen Lada mit Bodenfreiheit von ca 25 cm ist einfach super – auch in der Trockenzeit!
 
….und die Räuberei hat schnell ein Ende gefunden….

Wir spionieren dich nicht aus und geben keine Daten an Dritte weiter. Cookies werden nur dafür benutzt, damit du diese Internetseite gut ansehen kannst.